klik – klima konzept 2030

Aktuelles


13.11.2014 - ENERGIEGELADEN „Energiesparen und Postwachtumsökonomie: Genügsamkeit statt Technikgläubigkeit“

 

Am Donnerstag, den 13. November 2014 fand ENERGIEGELADEN an der Universität Kiel im Audimax statt, eine Veranstaltung die das Thema Energiesparen und Klimaschutz an der Uni aber auch darüber hinaus in den Mittelpunkt stellt.


03.07.2014 - Umweltpsychologischer Vortrag zum Energiesparen

Heute hat Frau Dr. Anke Blöbaum, Umweltpsychologin der Uni Magdeburg, einen Vortrag zu den psychologischen Komponenten des Energiesparens gehalten. Wer Interesse an der Präsentation hat, kann diese gerne bei Nora Nording per Email (nnording@uv.uni-kiel.de) anfragen und bekommt die Datei dann zugeschickt.

Fr Blöbaum

 03.06.2014 - Informationsmaterialien für die Zentralbibliothek

 

infostand ub

Ein Informationsstand vor der Bibliothek um Nutzer und Mitarbeiter auf das Thema aufmerksam zu machen.

 

 friststreifen

Frau Schulz-Freie mit den sogenannte "Friststreifen" (Erinnerungshilfen für die Bücherabgabe), welche ab jetzt auch Energiespartipps enthalten.

Fussbodenaufkleber, mit Hr. Horrelt, Fr. Schulz-Freie

Die Bibliotheksnutzer stehen ab sofort auf's Energiesparen, wie hier vor der Bücherrückgabe.

fussbodenaufkleber 2

 

 flyer ub

Unsere Informationsflyer mit praktischen Energiespartipps für die Uni und Zuhause liegen im Foyer der Universitätsbibliothek aus.

steckdosenleiste

Alle Mitarbeiter haben eine schaltbare Steckdosensleiste für ihre Büros erhalten, um unnötigen Stand-by Verbrauch zu vermeiden.


 

20.05.2014 -  Technische Begehung im Botanischen Garten

Die Energiesparkampagne der CAU setzt zusätzlich zu den Verhaltensmaßnahmen auf geringe Investitionen, um die Mitarbeiter durch eine gute Ausstattung beim Energiesparen zu unterstützen.

Daher unternahm ein Teil des Energiesparteams des Botanischen Gartens einen Rundgang mit Herrn Rohmann, Referatsleiter Technischer Betrieb und Service, um Möglichkeiten auszuloten mit geringen Investitionen möglichst viel Energie einzusparen.

IMG_0056.JPG

Möglichkeiten, den Wärmeaustausch an Türrahmen und Dichtungen zu reduzieren.

 

 IMG_0053.JPG

Überlegungen, wie man einen Luftaustausch möglichst energiesparsam bewerkstelligen kann.

IMG_0054.JPG

Susanne Petersen macht sich Notizen.

IMG_0057.JPG

Bei blinden Scheiben lässt die Isolierfähigkeit nach.

IMG_0052.JPG

Die Dachluken im Viktoriahaus wurden überprüft.