klik – klima konzept 2030

Umweltziele

Die Umweltziele der CAU zu Kiel ergeben sich aus:

• den Umweltleitlinien (Umweltpolitik) 

• und den aktuellen Umweltaspekten 

Die Umweltziele bei EMAS sind nach Möglichkeit zu quantifizieren. Sie werden alle drei Jahre durch die/den Zentrale/n Umweltmanagementbeauftragte/n sowie dem Arbeitskreis Umweltmanagement erarbeitet und vom Präsidium sowie dem Senat der CAU freigegeben.

Auf der Basis der Umweltprüfung und den Verbrauchsdaten wurden die Ziele für die Jahre 2015 bis 2017 gesetzt:

  • Reduktion des spezifischen Stromverbrauchs,
  • Reduktion des spezifischen Wärmeenergieverbrauchs,
  • Reduktion der spezifischen CO2-Äquivalente durch den Strom- und Wärmeenergieverbrauch,
  • Reduktion des spezifischen Wasserverbrauchs,
  • Umweltverträglichere Mobilität,
  • Berücksichtigung ökologischer Aspekte bei der Beschaffung,
  • Förderung der Umweltbildung.


 Umweltziele der CAU für die Jahre 2015 bis 2017
(vom Senat am 8. Juli 2015 angenommen)