klik – klima konzept 2030

Konzepterstellung

Mit dem betrieblichen Mobilitätsmanagement sollen der Pkw-Verkehr innerhalb und zwischen den Sektoren des Campus reduziert und der Rad- und Fußverkehr sowie die ÖPNV-Nutzung gefördert werden. Dabei wird eine städtebauliche Attraktivierung und Weiterentwicklung des Campus verfolgt.

Das Konzept für ein betriebliches Mobilitätsmanagement wurde in den Jahren 2014 und 2015 erstellt. Eine projektbegleitende Steuerungsgruppe war bei der Entstehung beteiligt und nahm wesentliche Meilensteine im Entstehungsprozess ab. Beratend tätig für die Konzepterstellung war das Büro für Verkehrsökologie aus Bremen.

Meilensteine