klik – klima konzept 2030

Audimax und Kusthalle

Sanierung der Beleuchtung im Foyer des Audimax und in der universitären Kunsthalle

Um die Energiekosten zu senken und gleichzeitig die CO2-Emissionen der Uni zu reduzieren,  wurden in der Antikensammlung (Kunsthalle) und im Foyer (Audimax) die Beleuchtung in energieeffiziente LED Leuchten ausgetauscht.

Gefördert wurde die Umrüstung vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Der Projekträger ist Jülich.  

Das Projekt läuft unter dem Förderkennzeichen 03K02279.
Die Projektlaufzeit ist vom 01.08.2015 bis zum 31.07.2016.


"Nationale Klimaschutzinitiative
Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zu Senkung der Treibhausgasemissionen leistet. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen."

 

Logo BMUB