klik – klima konzept 2030

Startseite

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten von klik – klima konzept 2030. Die CAU hat sich zum Ziel gesetzt bis zum Jahr 2030 klimaneutral im Betrieb zu werden. Im Vordergrund steht dabei der sparsame Umgang mit natürlichen Ressourcen. Dazu zählen die Optimierung des Energiebedarfs und des Mobilitätsaufkommens, sowie die Förderung der Biodiversität und der Abfallvermeidung. Damit stärkt die CAU ihr nachhaltiges Profil und senkt Betriebskosten, die Forschung und Lehre zugutekommen können. Die Kanzlerin der CAU, Frau Claudia Meyer, ist zentrale Umweltmanagementbeauftragte. Damit ist Umwelt- und Klimaschutz an unserer Universität Chefsache.

Wir organisieren und unterstützen themenspezifische Veranstaltungen und Aktionen, führen Kampagnen und Studien durch und setzen konkrete Maßnahmen zum Klimaschutz um.

Klimaschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe und wir sagen Danke für jeden großen und kleinen Beitrag, den die Menschen in allen Bereichen an der CAU leisten.

Aktuelles

EWAV - Europäische Woche der Abfallvermeidung

Die EWAV 2020 findet vom 21. bis 29.11.2020 statt. Einen Überblick über deutschlandweite Veranstaltungen finden Sie zum Beispiel hier oder lokale Veranstaltungen beim ABK

Europäische Woche der Abfallvermeidung

Stadtradeln

Die CAU beteiligte sich auch dieses Jahr auch wieder beim Stadtradeln. Vom 7.9.2020 bis zum 28.9.2020 konnten Mitglieder der CAU teilnehmen und Kilometer auf dem Fahrrad sammeln.
Ergebnisse
 
Stadtradeln

 

klik-Broschüre
Aktuelle klik-Broschüre mit wesentlichen Informationen zum Aufbau und zum Ablauf des Umweltmanagements an der CAU.
A5-Broschüre, 24 Seiten, März 2020. (PDF-Datei, 1 MB)

Titel2019
Das klik-Jahrbuch 2019 ist da. Download (PDF-Datei, 8,5 MB)

unizeit
Großes Müllsparpotenzial

Weniger Müll für ein besseres Klima: Die Kieler Universität hat sich das Thema »Zero Waste« – Abfallvermeidung – auf die Fahnen geschrieben. Mit ihren seit 2018 umgesetzten Maßnahmen ist die Hochschule nicht nur bundesweit Vorreiterin, sondern auch mehr als erfolgreich: Die Müllmenge sank inzwischen um 40 Prozent.

Ein Fachbeitrag von Jennifer Ruske in:  unizeit 101 vom 25. Jan. 2020

 

Blühwiese
An immer mehr Standorten entstehen Blühwiesen, wie hier in der Nähe vom Audimax.